Sonderausstellung „Horst Janssen- Die Chose des Freundeskreises"

                                           19.11.2017 - 14.01.2018                                           

                                             
                                           

Junge Freunde

Poetry Slam No.4. im SlamgARTen Juli 2015

tARTort - Junge Freunde des Horst-Janssen-Museums

Mit ungewöhnlichen Ideen und Aktionen – etwa einem „Art Dating“ oder Druck-Workshops – möchte das Team von tARTort junge Leute zwischen 16 und 35 Jahren begeistern. Mit tARTort kann jeder Kunst und Kultur im Umfeld des Horst-Janssen-Museums unbeschwert entdecken und erleben, hinter die Kulissen musealer Arbeit schauen und neue Kontakte knüpfen. Gemeinsam begibt man sich auf die Spuren der Kunstszene, die für jeden Geschmack etwas bereithält. Dieses Angebot soll für ein junges Publikum gemäß dem Motto „Kunst ist unser Fall“ erschlossen werden.

Mit dem Beitritt in den Verein (bis einschließlich 35 Jahre 20 Euro Jahresbeitrag) sind weitere Vorteile verbunden. Dazu zählen der kostenlose Eintritt und der Besuch von Previews im Horst-Janssen-Museum. Hinzu kommt der kostenlose Eintritt in das Stadtmuseum und das Edith-Russ-Haus in Oldenburg sowie in die Kunsthalle Emden und in das Groninger Museum. Mitglieder werden daneben zu exklusiven Veranstaltungen, Atelierbesuchen, Exkursionen sowie Kuratoren- oder Sonderführungen eingeladen.

Der Charakter der Gruppe ist von ihren Mitgliedern abhängig. Jeder ist herzlich eingeladen, seine individuellen und persönlichen Ideen und Vorstellung von dem was tARTort sein kann und soll, mit einzubringen.